Althammer-Kill > Akademie > Fortbildungen
Direktkontakt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen oder erstellen Ihnen ein individuelles Angebot

Hannover: +49 511 330603-0
Düsseldorf: +49 211 936748-0
Mannheim: +49 621 121847-0

Kontaktformular
akademie@althammer-kill.de

Fortbildungen

02.09.2019, Hannover

DSGVO: Alles Wichtige auf einen Blick

Seit dem 25. Mai 2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) die zentrale Vorschrift für die Verarbeitung personenbezogener Daten innerhalb der EU. Doch welche praktischen Auswirkungen gibt es tatsächlich und wie kann deren Umsetzung im Alltag angegangen werden?

weiterlesen

09.09.2019, Düsseldorf

Digitalisierung – Herausforderungen für den Datenschutz

Daten werden schon heute als das „Öl der Zukunft“ bezeichnet. Die zunehmende digitale Vernetzung stellt Unternehmen und Organisationen vor völlig neue Herausforderungen. „Big Data“, „Internet of Things“ sowie die rasante Entwicklung von Datenanalysen und Algorithmen zeigen, wo Schwachstellen sind bzw. Handlungs- und Regelungsbedarf zum Datenschutz nötig ist.

weiterlesen

10.09.2019–11.09.2019, Hannover

Informationssicherheit für KMUs

10.09.2019–11.09.2019

Die Hürden für die Einführung von BSI-IT-Grundschutz, ISO 27001 oder der neuen VdS-Richtlinie 3473 sind für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) meist zu groß. In diesem Seminar werden anschaulich Vorgehensweisen vorgestellt, die mit überschaubarem Aufwand die Implementierung eines sachgemäßen IT Sicherheitsmodells ermöglichen. Darauf aufauend lässt sich im Nachgang eine Zertifzierung, z. B. nach VdS 3473, erlangen.

weiterlesen

19.09.2019, Hannover

Umgang mit Datenpannen und Meldepflichten

Fehler passieren oft unbeabsichtigt. Doch wenn dann doch einmal eine so genannte Datenpanne festgestellt wird, gilt es die richtigen Schritte zu veranlassen und die notwendigen Schlüsse zu ziehen. Dabei ist zu beachten, dass die DSGVO auch Regelungen zu Meldepflichten gegenüber Aufsichtsbehörden und betroffenen Personen festlegt.

weiterlesen

21.10.2019, Mannheim

Office 365 und Cloud Computing

Cloudspeicher, Ofce-Lösungen und CRM-Systeme per Internet boomen. Stets die aktuelle Version zur Verfügung haben, spart Kosten und man gewinnt Bequemlichkeit, indem man Wartung und Pflege gleich mit einkauft. Das Angebot verändert sich stetig und die Unternehmensleitung darf dabei nicht vergessen, dass es datenschutzrechtlich die volle Verantwortung behält.

weiterlesen

04.11.2019, Mannheim

Datenschutz für NPOs und Vereine

Auch die im ehrenamtlichen Bereich spürbare Sensibilisierung von Mitgliedern, Mitarbeitenden und ehrenamtlich Engagierten stellt an jeden Verein die Frage, datenschutzkonforme Regelungen zu schaffen und auch einzuhalten. Hauptamtliche wie ehrenamtliche Vereinsvorstände stehen in der Pflicht, die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen.

weiterlesen

05.11.2019, Hannover

Dokumentationspflichten der DSGVO

Die Datenschutz-Grundverordnung verpflichtet Unternehmen und Organisationen zur Anfertigung umfangreicher Dokumentationen. Neben den Verarbeitungsverzeichnissen sind ein Datenschutz-Managementsystem und viele weitere Prozesse aufzubauen und festzuhalten. Die Umsetzung der Dokumentationspflichten ist eine wichtige Grundlage zum Nachweis der Datenschutz-Compliance.

weiterlesen

11.11.2019, Hannover

Datenschutz für den Betriebsrat (MAV, Personalrat)

Datenschutz hat sich zu einem zentralen Thema in der Betriebsratsarbeit entwickelt. Dabei geht es nicht nur um den Arbeitnehmerdatenschutz, sondern auch um andere Bereiche, bei denen der Betriebsrat ein Mitbestimmungs- oder Anhörungsrecht hat. Darüber hinaus gibt es gute Gründe, dass Betriebsräte für die von ihnen verarbeiteten Daten selbst Maßnahmen umsetzen.

weiterlesen

27.11.2019, Hannover

DSGVO im Gesundheits- und Sozialwesen

Der Schutz persönlicher Daten wird immer wichtiger und in zunehmendem Maße als Qualitätsmerkmal angesehen bzw. bereits bei der Vergabe von Aufträgen vorausgesetzt. Bei Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens ist der alltägliche Umgang mit Patienten- oder Klientendaten ein sehr sensibler Bereich mit besonders hohen Anforderungen an den Datenschutz.

weiterlesen

28.11.2019, Düsseldorf

Smart Health und Datenschutz

Insbesondere im medizinischen und pflegerischen Einrichtungen werden sensible, gesundheitsbezogen Daten verarbeitet. Daneben gibt es aber auch zunehmend digitale Innovationen, die Patienten wie Mitarbeitenden im Alltag unterstützen (sollen). Vor diesem Hintergrund müssen Betroffene sicher sein, dass ihre Daten geschützt sind

weiterlesen