Icon Datenschutzbeauftragter
Datenschutz

Haus des Stiftens Webinar: Verarbeitungsverzeichnis - Was ist das?

Zu den wesentlichen datenschutzrechtlichen Pflichten des Verantwortlichen und des Auftragsverarbeiters gehört nach Art 30 DSGVO das Führen eines Verzeichnisses aller Verarbeitungstätigkeiten.

Damit zählt das Verarbeitungsverzeichnis zu den speziellen Nachweispflichten gegenüber der Aufsichtsbehörde und zum „Herzstück“ jedes Datenschutzkonzeptes. Bei Verstößen kann die Aufsichtsbehörde empfindliche Geldbußen gegenüber dem Verantwortlichen verhängen. Das Webinar vermittelt praxisorientiert die rechtlichen Grundlagen zum Führen eines solchen Verzeichnisses.

Inhalte:

  • Grundlagen und Zweck des Verarbeitungsverzeichnisses (VVT)
  • rechtliche Vorgaben, Dokumentationspflichten
  • Aufbau und Struktur
  • Pflichtinhalte und optionale Inhalte
  • Einzelne Verarbeitungsvorgänge und Rechtsgrundlagen
  • Rechtsgrundlagen DSGVO, DSG-EKD, KDG, BDSG, SozialG, TMG, etc.
  • Schnittstellen zu anderen Dokumentationen
  • Aufbewahrungsfristen
  • Technisch Organisatorische Maßnahmen

Empfehlung: NPOs und Sozialunternehmen aus Deutschland

Referent:Rainer Trierweiler
Althammer & Kill GmbH & Co. KG | Datum 21. Oktober 2021 | Uhrzeit 11:00 – 12:00 Uhr

Jetzt Anmelden!