Fortbildung

Social Media und Online-Marketing

Seminarbeschreibung:
Erfahren Sie, die wichtigsten Faktoren Ihrer Social Media-Initiativen datenschutzkonform umzusetzen. Die aktuellen Entwicklungen zu Facebook Fanpages, Social Plugins, Tracking- und Analyse-Tools oder WhatsApp machen deutlich, dass die Aufsichtsbehörden diese zunehmend kritischer bewerten. Wir erklären wie man beim Einsatz von Social Media Chancen und Vorteile nutzt, gleichzeitig aber Risken und Gefahren minimiert

Zielgruppe:
– Datenschutzbeauftragte, Datenschutzkoordinator/innen, IT-Leitungen
– Führungs- und Fachkräfte aus den Bereichen Marketing, Werbung, E-Commerce
– Inhaber/innen und Geschäftsführer/innen
– Verantwortliche von Werbe- und Marketingagenturen


Nutzen:
– Grundlagen des Datenschutzes in Bezug auf Social Media und Online-Marketing
– Haftungsfragen, Drittstaatenproblematik, praktische Herangehensweise
– Nutzung von Kundendaten für Social Media- und Online-Marketing-Aktivitäten
– Gestaltungsspielräume für effektives Online-Marketing
– konkrete Arbeitshilfen für DSGVO-konforme Umsetzung


Seminarinhalte:
– Rechtliche Grundlagen (DSGVO, BDSG-neu, E-Privacy-Verordnung und andere)
– Überblick Plattformen und welche Plattform für welchen Zweck
– Risiken, Nutzen und Konsequenzen für Social Media und Online-Marketing
– aktuelle Datenschutzprobleme (u.a. Facebook Fanpages, Fashion ID, Tracking)
– technische und organisatorische Maßnahmen für Social Media und Online-Marketing
– spezielle Themen wie z.B. Social Media-Guidelines, Websites, Cookies, Apps


Teilnehmerzahl:
– mindestens 8, maximal 20 Teilnehmer
– Datenschutz-Kenntnisse sind nicht erforderlich; datenschutzrechtliche Grundkenntnisse vorteilhaft

Dauer:
1 Tag 

Seminarunterlagen:
– ausführliche Seminarunterlagen (Digital)
– Teilnahmebescheinigung

Leistungen und Kosten:
– 475,– € zzgl. MwSt.

Follow Up!
– Praxis-Werkstatt „Datenschutz-Folgenabschätzung“
– Praxis-Werkstatt „Verarbeitungsübersicht und -verzeichnis“
– Fortbildung „Dokumentationspflichten der DSGVO“
– Lehrgang „Datenschutzkoordinator/in“

Zurück