Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

So bekommen Sie immer die neuesten und wichtigsten Informationen zum Thema Datenschutz, Informationssicherheit und IT-Compliance zugeschickt.

X

 

Durch das klicken des Buttons erklären sie sich damit einverstanden, externe Inhalte von Newsletter2Go zu laden. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das müssen Sie beachten, wenn Ihre Mitarbeitende Papierakten mit nach Hause nehmen müssen

Datenschutz

von Dietrich Branscheid

Grundsätzlich können Mitarbeitende Papierakten mit nach Hause nehmen! Aber auch auf Papierakten können sensible und/oder personenbezogene Daten vorhanden sein. Arbeitgeber sollten sicherstellen, dass die datenschutzrechtlichen Verpflichtungen auch im Homeoffice der Mitarbeitenden gewahrt wird. Hierzu empfehlen wir, eine Vereinbarung zur Mitnahme von Aktenordnern und Dokumenten zwischen Arbeitgeber und Mitarbeitende zu schließen.

 

Vereinbarung zur Mitnahme von Aktenordnern und Dokumenten
Laden Sie sich kostenlos die Vereinbarung zur Mitnahme von Aktenordnern und Dokumenten herunter, um auch im „Homeoffice“ handlungsfähig sind.

- Mitnahmevereinbarung


Leitfaden zum Umgang mit IT und Dokumenten im „Homeoffice“
Erhalten Sie mit unserem Leitfaden einen Einblick im Umgang mit IT und Dokumenten im „Homeoffice“.

- Leitfaden IT und Dokumente im "Homeoffice"

 

Zurück