Praxis-Werkstatt

Datenschutz-Managementsystem

Ort: Mannheim

Seminarbeschreibung:
Allein die praktische Umsetzung datenschutzrelevanter Maßnahmen reicht nach der DSGVO nicht aus: Personelle Veränderungen, die Inbetriebnahme neuer Maschinen sowie die zunehmende Vernetzung innerhalb und außerhalb der Organisation haben immer auch Auswirkungen auf die Wirksamkeit der Datenschutzmaßnahmen. Hier hilft ein Datenschutz-Managementsystem

Zielgruppe:
– Datenschutzbeauftragte und Datenschutzkoordinator/innen
– IT-Sicherheitsbeauftragte, IT-Verantwortliche und Administratoren
– Führungskräfte und Inhaber/innen als Verantwortliche für die Datenverarbeitung

Nutzen:
– Datenschutz-Managementsystem mit Hilfe von Methoden implementieren
– Praktische Übungen für die effektive Umsetzung
– Formulare, Mustertexte und Arbeitshilfen für den Datenschutzalltag

Seminarinhalte:
– Einführung in das Datenschutz-Managementsystem
– Grundsätze im Datenschutz-Management
– Methoden, Techniken und Hilfsmittel
– Dokumentation des Datenschutz-Managementsystems
– Schnittstellen zu anderen Managementsystemen (z. B. QMS, ISMS)
– Praxisbezogene Übungen (auch aus dem Unternehmensumfeld der TN)

Teilnehmerzahl:
– mindestens 8, maximal 16 Teilnehmer
– Datenschutz-Kenntnisse werden vorausgesetzt; Grundlagenwissen in EDV, Aufau- und
Ablauforganisation erforderlich

Dauer:
1 Tag, 8 Unterrichtsstunden

Seminarunterlagen:
– ausführliche Seminarunterlagen (Print und digital)
– Teilnahmebescheinigung

Leistungen und Kosten:
– Getränke, Pausensnacks und abwechslungsreiches Mittagessen
– 475,– € zzgl. MwSt.

Follow Up!
– Praxis-Werkstatt „Datenschutz-Folgenabschätzung“
– Praxis-Werkstatt „Verarbeitungsübersicht und -verzeichnis“
– Fortbildung „Dokumentationspflichten der DSGVO“
– Lehrgang „Datenschutzkoordinator/in“

Zurück