Althammer-Kill > Leistungen > Informationssicherheit > Smartphone-Sicherheit und BYOD

Smartphone-Sicherheit und BYOD

Die Nutzung mobiler Geräte ist aus dem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken. Smartphones, Tablets und Notebooks gehören zum festen Bestandteil des täglichen Lebens. Die Nutzung mobiler Lösungen und „Apps“ spielt für immer mehr Geschäftsprozesse eine wichtige Rolle, zum Beispiel bei ambulanten Pflegediensten.

Ein weiteres Sicherheitsrisiko entsteht, wenn Unternehmen ihren Beschäftigten den Einsatz privater Endgeräte für berufliche Zwecke erlauben („Bring your own Device“ - BYOD). Dabei werden meist sensible Unternehmensinformationen und personenbezogener Daten mit Hilfe von externen Geräten verarbeitet.

Unsere Leistungen:

  • Analyse bestehenden Risiken beim Einsatz von Smartphones
  • Beratung zu technischen und rechtlichen Möglichkeiten von Mobile Computing
  • Auswahl und Einführung von Mobile-Device-Management-Lösungen
  • Erstellung von System- und Sicherheitskonzepten
  • Beratung zur Gestaltung von BYOD im Unternehmen
  • Entwicklung von Sicherheits- und Anwendungsrichtlinien
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Betriebsvereinbarungen