Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

So bekommen Sie immer die neuesten und wichtigsten Informationen zum Thema Datenschutz, Informationssicherheit und IT-Compliance zugeschickt.

Termine

Ausbildung Datenschutzbeauftragte Fokus Kirche & Sozialwirtschaft

-

Ort: Paderborn

Das Seminar vermittelt in kompakter Form das „Handwerkzeug“ für die Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten auf Grundlage der Datenschutzgesetze DSG-EKD, KDO und DSGVO/BDSG (neu). Anschauliche Beispiele aus der Datenschutzpraxis vermitteln das komplette Basiswissen. In nur drei Tagen erlernen Sie so die notwendige Fachkunde.

Zielgruppe

Die Ausbildung richtet sich an (zukünftige) Datenschutzbeauftragte auf Basis der folgenden gesetzlichen Grundlagen:

  • Betriebsbeauftragte und örtlich Beauftragte für den Datenschutz (§ 22 DSG-EKD)
  • Betriebliche Beauftragte für den Datenschutz (§ 20 KDO)
  • Beauftragte für den Datenschutz (Art. 39 DSGVO/§ 38 Abs. 1 BDSG (neu))

Die Veranstaltung ist als Einführung in das Thema branchenübergreifend aufgebaut und geht auf die besonderen Belange in sozialen und kirchlichen Einrichtungen ein. Neben rechtlichen und technischen Grundlagen werden anhand konkreter Beispiele die Themen aus der praktischen Arbeit des/der Datenschutzbeauftragten vorgestellt.

Inhalte des Seminars

  • Einführung und Sensibilisierung
  • Rechtliche Grundlagen des Datenschutzes
  • Grundzüge DSG-EKD, KDO und DSGVO/BDSG (neu)
  • Rechtsstellung, Anforderungen und Aufgaben des Beauftragten
  • Daten: Erhebung, Verarbeitung und Nutzung
  • Rechte der betroffenen Personen
  • Bereichsspezifischer Datenschutz
  • Praktische Fallbeispiele
  • IT-Sicherheit
  • Technische- und organisatorische Maßnahmen
  • Die ersten 100 Tage des Datenschutzbeauftragten
  • Aktuelle Herausforderungen wie Cloud Computing, Social Media u.a.
  • Fragen und Antworten

Dauer und Veranstalter

Die Veranstaltung findet an 3 aufeinander folgenden Tagen statt. Am ersten Tag von 10 bis 17 Uhr, an den Folgetagen jeweils von 9 bis 17 Uhr. Die Gruppengröße beträgt min. 5 bis max. 15 Teilnehmer. Die Veranstaltung wird von Althammer & Kill GmbH & Co. KG durchgeführt.

Kosten

Der Preis für die 3 Tage inkl. aller Leistungen beträgt 1.495,- EUR zzgl. 19% USt. Ab dem 2. Teilnehmer pro Gesellschaft (gleicher Rechnungsempfänger) gewähren wir 10% Rabatt.

Anmeldung

Ihre Anmeldung senden Sie bitte an akademie@althammer-kill.de

Zurück