Digitalisierung sicher gestalten

Digitalisierung
sicher gestalten
Unternehmen
Pragmatische Lösungskonzepte für Datenschutz & Digitalisierung.
check_circle
40 Kolleginnen und Kollegen
check_circle
3 Standorte, bundesweit tätig
check_circle
Branchenbezogene Konzepte

Microsoft 365 in Kirche & Wohlfahrt

10 Fragen und 10 Antworten zu den größten Herausforderungen beim datenschutzkonformen Einsatz von Office 365, Teams & Co. nach DSGVO, DSG-EKD und KDG.

Mehr zu Microsoft 365 in Kirche & Wohlfahrt chevron_right

Die Microsoft NGO-Tour 2022

Jetzt schon Termine vormerken: Ab Frühling sind wir bei der Microsoft NGO-Tour 2022 mit anderen Partnern für und mit Nonprofit-Organisationen dabei – erleben Sie neue Einblicke in die Top-Digitalisierungsthemen der nächsten Jahre und erfahren Sie anhand praktischer Anwendungsszenarien, wie Sie Ihre Digitalisierung erfolgreich vorantreiben können.

Mehr zur Microsoft NGO-Tour 2022 chevron_right

Beratungsangebote Cloud & Microsoft 365

Nach dem Wegfall des Privacy Shields und dem DSK-Entscheid sind Microsoft Teams und andere Cloud-Lösungen zu einer Herausforderung für Datenschützer geworden. Wir begleiten Sie bei Risikoanalyse, Datenschutz-Folgenabschätzung und Sicherheitskonfigurationen. 

Mehr zu Microsoft 365 chevron_right

Datenschutz

Als zertifizierte Datenschutzbeauftragte und Juristen beraten und unterstützen wir Sie praxisorientiert und vollumfänglich zum Thema Datenschutz.

Informationssicherheit

Als zertifizierte Informationssicherheitsexperten beraten und unterstützen wir Sie beim Aufbau eines ganzheitlichen Informa-tionssicherheitsmanagementsystems.

Cloud- & Cyber-Security

Als IT-Experten prüfen wir Ihre Anwendungen und Systeme auf das Genaueste. So decken wir Schwachstellen auf und unterstützen, Ihre Organisation sicher zu gestalten.

Compliance

Wir beraten und unterstützen Sie branchenorientiert im Bereich Compliance und liefern Ihnen passende Konzepte für eine rechtssichere Organisation.

News & Termine

Die elektronische Krankmeldung – aus AU wird eAU

Bereits seit 1. Januar 2022 ist die digitale Übermittlung der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU) von Arztpraxen an die Krankenkassen verpflichtend, ab 1. Juli 2022 soll die Krankschreibung dann auch elektronisch an den Arbeitgeber übermittelt werden – und zwar von den Krankenkassen. Arbeitnehmende müssen den „gelben Schein“ dann nicht mehr selbst im Unternehmen abgeben. Was müssen Unternehmen beachten?

weiterlesen chevron_right

BSI-Gesetz macht den Einsatz von Systemen zur Angriffserkennung verpflichtend

Ab dem 1. Mai 2023 müssen alle Betreiber kritischer Infrastrukturen gemäß § 8a „Sicherheit in der Informationstechnik Kritischer Infrastrukturen“ (BSI-Gesetz – BSIG) gegenüber dem BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) den Einsatz von Systemen zur Angriffserkennung (zum Beispiel ein Intrusion Detection System – IDS bzw. ein Intrusion Prevention System – IPS) nachweisen.

weiterlesen chevron_right