Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

So bekommen Sie immer die neuesten und wichtigsten Informationen zum Thema Datenschutz, Informationssicherheit und IT-Compliance zugeschickt.

X

 

Durch das klicken des Buttons erklären sie sich damit einverstanden, externe Inhalte von Newsletter2Go zu laden. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

News

Datenschutz

Drohnen – Voyeurismus 4.0

Die Verbreitung von Drohnen in privaten Haushalten sowie auch der Einsatz für gewerbliche Zwecke scheint unaufhaltbar. Drohnen mit Kameraausstattung ermöglichen unbeobachtete Blicke in vermeidlich geschützte Orte. Es handelt sich hier um eine Datenverarbeitung mittels Videoüberwachung, die anders als eine stationäre Videoüberwachung nur schwer mit der DSGVO in Einklang zu bringen ist.

weiterlesen

Datenschutz

Datenschutz und IT-Sicherheit

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wirft immer noch viele Fragen auf, dies auch gerade im Hinblick auf die Anforderungen an die IT-Sicherheit. Denn diese ist nun fester Bestandteil der datenschutzrechtlichen Vorgaben (Art. 5; Art. 32 DSGVO).

weiterlesen

Datenschutz

Datenschutz und Foto

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wirft auch nach 16 Monaten „Betrieb“ noch viele Fragen, gerade auch im Bereich der Erstellung und Veröffentlichung von Fotos, auf. Oft bestehen Unsicherheiten hinsichtlich der Muss- und Soll-Anforderungen an die Rechtmäßigkeit. Wir beantworten in diesem Beitrag die sechs wichtigsten Fragen zum Thema.

weiterlesen

Datenschutz

DDoS - Reizüberflutung aus dem Netz

Bei sogenannten Distributed-Denial-of-Service (DDoS) Attacken handelt es sich um eine der populärsten Cyber-Angriffsformen der letzten Jahre. Ob Service-Anbieter, IT-Unternehmen oder privater Nutzer – die Liste der Betroffenen ist lang. Grundsätzlich kommt es im Rahmen einer derartigen Attacke zur gezielten Überlastung eines Computersystems oder Netzwerks und damit einhergehend zu einer Blockade bzw. unzureichenden Verfügbarkeit eines Dienstes für den Nutzer (Denial of Service).

weiterlesen

Datenschutz

Die DSGVO in KMU und Verein

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wirft auch nach 16 Monaten „Betrieb“ noch viele Fragen, vor allem bei Verantwortlichen in kleinen Unternehmen und Vereinen, auf. Oft bestehen Unsicherheiten hinsichtlich der Muss- und Soll-Anforderungen und Aufgaben. Wir beantworten in diesem Beitrag die sechs wichtigsten Fragen für KMU und Vereine.

weiterlesen

Datenschutz

Datenschutz in Urlaubs- / Abwesenheitszeiten

Urlaub: Für den Urlauber die schönsten Wochen des Jahres – für die „Daheimgebliebenen“ geht der Arbeitsalltag weiter. Das gilt umso mehr, wenn die Abwesenheit unfreiwillig, also z.B. krankheitsbedingt ist und somit überraschend eintritt.

Wie muss nun in Abwesenheitszeiten mit den personenbezogenen Daten der Mitarbeitenden umgegangen werden?

weiterlesen

Datenschutz

Mehr Sicherheit bei der Anmeldung

Genügt ein einfaches Passwort zur Sicherung Ihrer Zugänge? Wie können Sie den Zugriff auf besonders schützenswerte Daten weiter absichern? In diesem Newsletter stellen wir Ihnen die Zwei-Faktor-Authentifizierung vor und zeigen, wie Sie Datendieben das Leben schwer machen.

weiterlesen

Datenschutz

Datenschutzrechtliche Zulässigkeit eines GPS-Ortungssystem im Arbeitsverhältnis

Darf eine Firma mit einem Fuhrpark ein GPS-Ortungssystem in die Fahrzeuge einbauen?

Mit dieser datenschutzrechtlichen Frage im Beschäftigungskontext hat sich kürzlich Verwaltungsgericht in Lüneburg auseinandergesetzt (VG Lüneburg, Urteil vom 19.03.2019, 4 A 12/19), nachdem eine Gebäudereinigungsfirma Klage gegen die niedersächsische Datenschutzbehörde erhoben hatte. Letztlich geht es in dieser Entscheidung um die Frage, ob Arbeitnehmer mittels moderner GPS-Systeme überwacht werden dürfen.

weiterlesen

Datenschutz

Unterweisung von Mitarbeitenden

Dem Datenschutzbeauftragten obliegt nach DSGVO Art. 39, Abs. 1, lit. b) u.a. die Überwachung "der Sensibilisierung und Schulung der an den Verarbeitungsvorgängen beteiligten Mitarbeiter und der diesbezüglichen Überprüfungen" - es liegt aber auch auch im Interesse des Verantwortlichen, bei seinen Mitarbeitenden Kompetenz in Datenschutzfragen aufzubauen. Doch wie lässt sich dieses Ziel am besten erreichen?

weiterlesen

Datenschutz

Kirchlicher Datenschutz im Zeichen der DSGVO

Immer wieder überrascht die Aussage, dass Kirchen ihr eigenes Datenschutzgesetz haben. Öffentlich-rechtlichen Religionsgemeinschaften steht das Recht zu, ihre Angelegenheiten innerhalb der Schranken der für alle geltenden Gesetze selbständig zu ordnen und zu verwalten (Art. 140 GG).

weiterlesen

Datenschutz

Zweckbindung und damit verbundene Löschpflichten

Verantwortliche sind verpflichtet personenbezogene Daten zu löschen, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben, oder auf sonstige Weise erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind.

weiterlesen

Datenschutz

Der Mensch geht, die Daten bleiben

Der Umgang mit dem traditionellen Nachlass ist umfassend geregelt. Wie aber sieht es mit dem digitale Erbe aus?

weiterlesen

Datenschutz

Österreichische Datenschutzbehörde sieht Einwilligung zu unverschlüsseltem E-Mail-Versand als unwirksam an

Personenbezogene Daten dürfen auch mit Einwilligung nicht unverschlüsselt übertragen werden, wenn die Verschlüsselung eigentlich erforderlich wäre.

weiterlesen

Datenschutz

Datenschutzkonform faxen - noch möglich?

Darf man das Fax vor dem Hintergrund der DSGVO noch nutzen, insbesondere für sensible Daten?

weiterlesen

Datenschutz

Entschließung zu Microsoft Cloud-Diensten: Office 365 im Kontext des DSG-EKD datenschutzkonform möglich

Microsoft bewirbt immer mehr die eigenen Cloud-Dienste, wie Azure und Office 365. Cloud-Angebote lösen die lokal installierten Programmpakete in vielen Büros ab – unter engen Auflagen zukünftig auch im Umfeld von Ev. Kirche und Diakonie

weiterlesen